Genvejsmenu:
S - Indhold
1 - Forside
2 - Nyheder
3 - Oversigt
4 - Søg

 

50th ERA jubilee at Nägelehaus

29.11.19

Category: Front News, Members News

50. EWV-Jubiläum im Nägelehaus

50e Jubilée de la FERP dans la Nägelehaus

 

 

 

 

 

 

 

 On 19 October 1969 the chairmen of 8 walking clubs from five European countries met in the “Nägelehaus” at the Raichberg, which belongs to the Schwäbischer Alberein, and founded the European Ramblers’ Association. 50 years later, on Sunday 20 Oct. 2019, the Schwäbischer Alberein remembered ERA’s important day for European walking and prepared a very friendly walking meeting at the founding place. More than 500 walkers from all over Germany participated. Greetings were expressed by: Friedlinde Gurr-Hirsch, State Secretary of the Ministry of Rural Affairs and Consumer Protection, Baden-Württemberg; District Administrator Günther-Martin Pauli of the Zollernalb district (Kreis); Mayor Klaus Konzelmann from Albstadt and by Boris Mićić. The local folklore dancing group Jugendtanzleiter-Ensemble let the people dance.

Am 19. Oktober 1969 trafen sich die Vorsitzenden der acht Wandervereine aus fünf europäischen Ländern im "Nägelehaus" auf dem Raichberg, der zum Schwäbischen Alberein gehört, und gründeten die Europäische Wandervereinigung. 50 Jahre später, am Sonntag, den 20. Oktober 2019, erinnerte sich der Schwäbische Albverein mit der EWV an diesen wichtigen Tag für das europäische Wandern und bereitete ein sehr freundliches Wandertreffen am Gründungsort vor. Mehr als 500 Wanderer aus ganz Deutschland nahmen teil. Grüße wurden ausgesprochen von: Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin Staatssekretärin des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Baden-Württemberg; Landrat Günther-Martin Pauli des Zollernalbkreises; Oberbürgermeister Klaus Konzelmann von Albstadt und von Boris Mićić. Die lokale Folkloretanzgruppe Jugendtanzleiter-Ensemble ließ die Leute tanzen.

Le 19 octobre 1969, les présidents de 8 clubs de randonnée de cinq pays européens se sont réunis dans la “Nägelehaus” sur le Raichberg appartenant au Schwäbischer Albverein en vue de créer la Fédération Européenne de la Randonnée Pédestre. 50 ans plus tard, le dimanche 20 octobre 2019, le Schwäbischer Albverein a célébré cette journée très importante pour la FERP et pour la randonnée européenne en préparant une chaleureuse réunion de randonnée sur le lieu fondateur. Plus de 500 randonneurs de l’Allemagne entière y ont participé. Les mots de bienvenue étaient présentés par: Friedlinde Gurr-Hirsch, secrétaire d’Etat du Ministère des affaires rurales et de la protection du consommateur, Baden-Württemberg; Günther-Martin Pauli, administrateur du district, district de Zollernalb (Kreis); Klaus Konzelmann, maire, d’Albstadt, et par Boris Mićić. Le groupe folklorique local Jugendtanzleiter-Ensemble a invité les gens à danser.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The plaque on the Nägelehaus’s wall for this jubilee was unveiled and will stay as a memory for future visitors/walkers. The plaque is in German, the QR code provides the English and French translations.

Die Plakette für dieses Jubiläum wurde enthüllt und wird als Erinnerung an der Mauer des Nägelehauses für die zukünftigen Besucher/Wanderer bleiben. Die Plakette ist auf Deutsch, der QR-Code enthält die englische und französische Übersetzung.

La plaque commémorative a été dévoilée sur le mur de la Nägelehaus et elle perpétuera la mémoire des visiteurs/randonneurs futurs. La plaque est en allemand, le code QR permet d’obtenir les traductions en anglais et en français.