Genvejsmenu:
S - Indhold
1 - Forside
2 - Nyheder
3 - Oversigt
4 - Søg

 

Gendarmstien

Der Gendarmenpfad ist ein anspruchsloser Küstenwanderweg entlang der dänisch-deutschen Grenze.
 
Der Gendarmenpfad ist eine der schönsten Wanderrouten Dänemarks, der der szenischen Landschaft entlang der Küste der Flensburger Förde folgt. Der 74 km lange Wanderweg führt Sie aus Padborg auf dem Festland nach Høruphav auf der Insel Als.
Der Gendarmenpfad ist ein ehemaliger Grenzgendarmenweg zwischen Dänemark und Deutschland. Er wurde von 1920 bis 1958 benutzt, als jeder Gendarm (oder die Grenzkontrolle) eine spezifische Sektion an der Küste zu überwachen hatte. Während sie entlang des Wassers so nah wie möglich wanderten, wurde ein kleiner Wanderweg geschaffen.

Unterwegs werden Sie sehen:
·    historische Umgebungen und kulturelle Landschaften
·    industrielles Erbe
·    unberührte Natur und schöne Aussichten aus Aussichtspunkten entlang der Route
·    eine vom Gletscher, der dieses Gebiet vor 10.000 Jahren bedeckt hat, geformte Landschaft

Die Route ist in vier Etappen eingeteilt, die Sie durch Wälder, Vogelschutzgebiete, kleine Fischerdörfer und Ackerland führen, an historischen Ziegelbauten, der Sommerresidenz der dänischen Königin, einer aus dem späten 19. Jahrhunderts stammenden Künstlerkolonie, Schlachtfeldern des Kriegs im 1864 in Dybbøl und schönen Beispielen der dänischen und deutschen Architektur vorbei.

Ein neues Abenteuer erwartet Sie um jede Ecke.

Mehr Informationen unter www.gendarmsti.dk
(nur auf Dänisch und Deutsch)

Kontakt (Unterkunft, Führungen usw.):
Sønderborg Touristenbüro
Perlegade 50
6400 Sønderborg
Telefon: +45 7442 3555
E-Mail: info@remove-this.visitsonderborg.com