Genvejsmenu:
S - Indhold
1 - Forside
2 - Nyheder
3 - Oversigt
4 - Søg

 

Kullaleden

Kullaleden führt durch die wunderschöne Natur- und Kulturlandschaft Skane  im südlichen Teil von Schweden.


Kullaleden ist 70 km lang und bietet unterschiedliche Erlebnisse, wie Helsingborgs mittelalterlichen Stadtkern, wunderbare Aussichten vom Küstenkamm über den Öresund nach Dänemark, die bekannten Schlösser Sofiero, Kulla Gunnarstorp und Krapperup, Strände und pittoreske Küstendörfer, Kullabergs dramatische Klippen sowie vogelreiche Sandstrände in Skälderviken. Kullaleden ist entsprechend den Kriterien „Leading Quality Trail – Best of Europe“ der Europäischen Wandervereinigung (ERA) zertifiziert.
Große Teile des Weges führen durch Naturreservate, in denen besondere Verhaltensregeln zum Schutz von Natur und Erholungswert gelten. So ist es z.B. nicht erlaubt dort zu zelten. Mehr Information finden Sie auf den jeweiligen Hinweisschildern im Naturreservat oder auf den Seiten des Verwaltungsbezirkes www.lansstyrelsen.se

Entlang des Wanderweges Kullaleden gibt es Jugendherbergen, Hotel und B&B in direkter Nähe zum Weg. Bitte beachten Sie, dass Unterkünfte, die eigentlich das ganze Jahr geöffnet sind, vor allem außerhalb der Hochsaison doch geschlossen sein können, wenn keine Vorbuchungen vorliegen. Rufen Sie deshalb sicherheitshalber immer vorher an bzw. buchen Sie online.

Entlang des Weges gibt es auch einfache Lagerplätze mit Windschutz, Trinkwasser und Toiletten.

Schwierigkeitsgrad:
Leicht – Abwechslungsreiches Terrain mit kleineren Höhenunterschieden. Mehr als 50 % der Etappe besteht aus Naturwegen. (-)
Mittelschwer – Hügeliges Terrain, steile Abschnitte können auf den Naturpfaden vorkommen. (+)
Kullaledens Wegmarkierung ist orange in Form von Farbe oder Wegzeichen.

Vom Bahnhof Knutpunkten in Helsingborg haben Sie eine direkte Anbindung an den Wanderweg Kullaleden. Von hier aus gehen Busse zu allen Fischerdörfern und dem Weg entlang der Halbinsel. Der Weg in wenigen Gehminuten vom Bahnhof aus zu erreichen. Am mittelalterlichen Turm „Kärnan“ finden Sie die erste Wegmarkierung sowie eine Informationstafel.

Mit Ausnahme der Wege auf Kullaberg kann man jederzeit vom Weg abweichen und innerhalb kurzer Zeit zu einer Bushaltestelle gelangen. Die Strecke ist mit den gelben Regionsbussen von Höganäs, Ängelholm und Helsingborgs Zentralstation (Knutpunkten) aus gut zu erreichen. Zwischen Helsingborg und Schloss Sofiero, Hittarp und Domsten verkehren die grünen Stadtbusse. Die Homepage von Schonens Nahverkehrsystems, Skanetrafiken, verfügt über einen Reiseplaner mit allen Haltestellen und Zeittabellen. Hier können Sie auch eine Applikation herunterladen, so dass Sie Ihr Ticket bequem via Mobiltelefon erwerben können, sofern Sie ein schwedisches Abonnement besitzen. Dies ist vor allem für die grünen Stadtbusse wichtig, da sie weder Bargeld noch Kreditkarte nehmen. In den gelben Regionsbussen kann auch mit Kreditkarte bezahlt werden.
Mehr Information erhalten Sie auf www.skanetrafiken.se

Der nächstgelegene Flughafen für Inlandsflüge ist der Airport Ängelholm-Helsingborg. Helsingborg ist von Kopenhagen und Göteborg mit Direktzügen zu erreichen, sowie von Stockholm via Hässleholm/Lund.

www.kullaleden.se