Genvejsmenu:
S - Indhold
1 - Forside
2 - Nyheder
3 - Oversigt
4 - Søg

 

Was sind die E-Wege?

Die europäischen Fernwanderwege verbinden Europa vom Nordkap nach Kreata und vom Atlantik zu den Karpaten und dem Schwarzen Meer. Es gibt 12 E-Wege, benannt E1 bis E12. Die E-Wege wurden durch die Europäische Wandervereinigung (EWV – FERP – EWV) markiert und werden durch diese erhalten. Die E-Wege verlaufen auf bestehenden nationalen Wegen mit ihrer eigenen Markierung. Jedoch wurde beschlossen, diese zusätzlich mit einer einheitlichen Markierung zu versehen: ein blauer Schirm mit den gelben Sternen Europas und inmitten der Buchstabe »E« sowie die entsprechende Nummer des E-Weges. Unter dem Schirm wird die Website der Europäischen Wandervereinigung angegeben sein.

Nähere Informationen zu den E-Wegen erhalten Sie auf der Website unseres Partners Traildino:

www.traildino.com

 

E1  7.000 km
Nordkapp (N) – Göteborg (S) – Konstanz (D) – Lugano (CH) – Genova (I) – Salerno (I)

E2  4.850 km 
Inverness (GB) – Hoek v Holland (NL) – Antwerpen (B) – Echternach (L) – Chamonix (F) – Nice (F) 

E3  6.950 km
Santiago (E) – Vézelay (F) – Echternach (L) – Fulda (D) – Zakopane (PL) – Ártánd (H) – Nesebâr (BG) 

E4  12.000 km
Tarifa (E) – Grenoble (F) – St-Cergue (CH) - Budapest (H) – Beograd (SRB) – Sofia (BG) – Lanaca (CY) 

E5  2.900 km
Pointe du Raz (F) – Fontainebleau  (F) – Kreuzlingen (CH) – Bregenz (A) – Verona (I) 

E6  6.300 km
Kilpisjärvi (FIN)  – København (DK) – Goslar (D) – Koper (SLO) – Alexandroupolis (GR)  

E7  6.000 km
El Hierro (E) – Lisboa (P) – Andorra (AND) – Nice (F) – Ljubljana (SLO) – Nowi Sad (SRB) 

E8  4.500 km
Dublin (IRL) – Hull (GB) – Hoek v Holland (NL) – Bonn (D) – Wien (A) – Brasov (RO) – Svilengrad (BG) 

E9  5.500 km
Lisboa (P) – Brest (F) – Hoek v Holland (NL) – Lübeck (D) – Gdansk (PL) 

E10  2.880 km
Nuorgam (FIN) – Potsdam (D) – Praha (CZ) – Salzburg (A) – Bolzano (I) 

E11  2.070 km
Scheveningen (NL) – Osnabrück (D) – Potsdam (D) – Poznań (PL) – Ogrodniki (PL) 

E12  1.800 km
Ceuta (E) – Barcelona (E) – Nice (F) – Genova (I) – Salerno (I) – Koper(SLO)

4/9 2017